VORTRÄGE

© Artenauta/Fotolia

IHRE DATEN SIND KEIN KONFETTI!  
 

Datenschutz -was geht mich das an? Beim Recht auf Datenschutz geht es nicht darum Daten um ihrer selbst willen zu schützen, sondern um den Schutz Ihrer persönlichen Daten und damit Ihrer Privatsphäre.

Können Sie sich noch eine Welt ohne Suchmaschinen oder ein Telefon mit Wählscheibe vorstellen-kaum, denn digitale Datenverarbeitung ist in jedem unserer Lebensbereiche mittlerweile präsent bzw. dominant. Eine Technik für gute und böse Absichten. Daten sind ein wichtiges Handelsgut.

Kennen Sie Ihren digitalen Doppelgänger, der überall  Spuren hinterlässt?

Datenschutz bestimmt, wer wieviele Informationen über uns verwerten darf.  Viele Firmen sammeln Daten, analysieren diese und  bilden Kauf-oder Versicherungs- und auch Leistungsprofile über Menschen, ohne  Wissen der Betroffenen und ohne eine gesetzliche Grundlage. Was ist daran gefährlich  und was geht das uns an? Was kann man dagegen tun?

Das Internet macht das Leben für viele leichter-leider auch für Kriminelle.

Pragmatische Tipps zur digitalen Selbstverteidigung für viele Arbeits-und Lebensbereiche runden meinen Vortrag ab.